Aufstockung und Umbau einer Doppelhaushälfte in Paderborn

Die in den 70er-Jahren entstandene Doppelhaushälfte steht am Ende einer Sackgasase, angrenzend an das Paderborner Freibad. Die ruhige Lage in dem stadtnahen und beliebten Wohngebiet spricht für sich. Eine Steigerung der Wohnqualität des Hauses und ein Zugewinn an Wohnfläche mit hohem architektonischen Anspruch sollte das Bild abrunden.

Die Funktionalität des Gebäudes zu optimieren und die Energieeffiziens zu steigern, war den Bewohnern ein Anliegen.

Weitere Erläuterungen und Farbfotos folgen in Kürze.