Umbau und Umnutzung eines Geschäftsgebäudes

Bei einem Mieterwechsel eines Gewerbeobjekts im Westen von Paderborn stand der Umbau des Gebäudes und die Modernisierung an. Bei dieser Nutzungsänderung in ein Leuchtenfachgeschäft sollte auch der Brandschutz ertüchtigt werden.

Das ehemalige Gebäude eines Reifendienstes mit mehr als fünfhundert Quadratmetern Nutzfläche wurde zu diesem Zweck komplett umgebaut und modernisiert, um den Anforderungen der neuen Nutzung gerecht zu werden. Das neue Lechtenfachgeschäft stellte Anforderungen sowohl an die Optik, als auch an die Energieeffiziens der Aussenhülle. Auch der Innenbereich musste umgeplant werden und dabei die Aspekte des Arbeitsschutzgesetzes und des Brandschutzes berücksichtigen.